logo
facebook

Search

  • Detailbeschreibung des ⛺ Wasserfalls der Heiligen Dreifaltigkeit”

    Die Natur ist ein geschickter Schöpfer. Aufgrund ihrer Schönheit sind Wasserfälle eine Attraktion für Touristen aus der ganzen Welt.

    Die Wasserfälle lassen durch ihre Reibung ein Phänomen der Luftionisierung entstehen, Phänomen das schon immer begeistert hat, indem es den Besuchern ein einzigartiges, unvergessliches Gefühl geboten hat.

    Die Gegend der Wasserfälle unterhalb des Curcubăta Gipfels ist zugänglich aus den Kommunen Cărpinet – Leheceni – Săliște de Vașcău – Poiana. Rechts davon, in einem Nebental, liegt der Cârligoi-Wasserfall (40 m), in der Mitte – Cascada Hotăran (80 m) und links davon der Fântânele-Wasserfall, genannt auch die “Wasserfälle der Heiligen Dreifaltigkeit” (Cascadele Sfânta Treime).

    Der Hotăran Wasserfall ist der größte Wasserfall unterhalb des Curcubăta Mare Gipfels, der sich in 3 Stufen ergießt, von zusammen ca. 80 m. Von unten betrachtet ist nur die erste Stufe von 30 m sichtbar. Um die zweite Stufe zu erreichen, kann man den äußerst steilen Hang des ersten Wasserfalls besteigen.

    Eine weniger bekanntes, landesweit jedoch einmaliges Gebiet: sehr abrupte, schwer zugängliche Täler, Dutzende Bächer die durch zahllose Wasserfälle bergab strömen, in einer Symphonie der Wassermassen.