logo
facebook

Search

  • Detailbeschreibung ⛺ Bihor Gipfel (Vârful Bihorului)

    Das Apuseni-Gebirge ist eine Gebirgskette in Transilvanien, Teil der Westkarpaten. Der höchste Gipfel ist Curcubăta Mare (bekannt als Bihor Gipfel) mit einer Höhe von 1849 Meter. Es wird im Norden vom Fluss Barcău begrenzt, im Süden vom Fluss Mureș, im Westen von den Westhügeln und Ebenen (Dealurile și Câmpia de Vest) und im Osten von dem Transilvanischen Becken. Im Apuseni-Gebirge sind über 400 Höhlen.

    • der Bihor Gipfel liegt in der Kommune Arieșeni – an der Grenze zu den Nachbarkreisen Alba und Bihor;
    • unter Einheimischen ist er als Curcubăta Mare Gipfel bekannt;
    • auf dem Gipfel gibt es eine TV-, Telefon- und Radio-Station (Telekommunikations-Station);
    • die Zufahrt mit dem Auto erfolgt auf der Zufahrtsstraße der TV-Station, im Winter jedoch nicht empfehlenswert;

    Nahegelegene Sehenswürdigkeiten:

    • Curcubata Mică Gipfel;
    • Piatra Grăitoare Gipfel;
    • Tăul Mare Gipfel;
    • Pătrăhăițești-Museum und Wasserfall.