logo
facebook

Search

  • Vârciolog Wasserfall - Wanderrouten

    Dauer der Route: 2 Stunden. In diesem Fall bezieht sich die Dauer der Route nur auf die zurückzuliegende Entfernung von der Landstraße bis zum Wasserfall und zurück.

    Die Wanderroute startet in der Nähe des Kilometers 35. Somit wurde die 7 km Entfernung aus Vârtop nicht mit eingerechnet, da sie mit den verschiedenen öffentlichen oder privaten Verkehrsmittel zurückgelegt werden kann. Der Vârciorog Wasserfall liegt im Biharia Massiv auf einer Höhe von 1090 m.

    Der Zugang zum Wasserfall erfolgt auf der Forststraße die ungefähr 100 m vor dem Kilometer 35 nach rechts führt. Diese Forststraße durchquert die Mitte eines Hügels, um dann im Tal Valea Vârciogului herabzuführen, sie folgt diesem Tal mal auf der rechten, mal auf der linken Seite.

    Ungefähr 200 m von der Landstraße finden wir eine Gabelung, wir folgen dem linken Weg. Hervorzuheben auf dieser Route sind die alten Holzbrücken die den Tal Valea Vârciogului durchqueren, die Entfernung von der Landstraße bis zur ersten Holzbrücke beträgt 800 m – 1 km.

    Es gibt kein Risiko sich zu verlaufen, wenn man dem Wasserlauf folgt, der einem direkt zum Wasserfall führt. Trotz alledem ist die Route mit der „Gelb-Punkt” Markierung gekennzeichnet, eine Markierung die wir nur im Tal und nicht von der Landstraße aus sehen werden.

    Der Wasserfall hat eine Höhe von ungefähr 15 m, ihr Wasserfluss hängt von der Niederschlagsmenge ab. Für alle Interessierten liegt in der Nähe des Wasserfalls eine verlassene Bergwerksschacht.